Wählen Sie die Sprache

Anzeichen für verschlissene Stoßdämpfer

 

 

Ohne geht es nicht

 

Wie bei den meisten sicherheitsrelevanten Fahrwerkbauteilen schreitet der Verschleiß von Stoßdämpfern und Federbeinen im Einsatz so langsam voran, dass der Fahrer den allmählichen Effekt auf Lenkpräzision, Bremsverhalten und Fahrzeugstabilität unter normalen Fahrbedingungen möglicherweise nicht beobachtet. Die Verschleißrate hängt von zahlreichen Variablen wie der Fahrbahnbeschaffenheit, Umwelteinflüssen, dem Fahrstil und der Fahrzeugbeladung ab. Lesen Sie hier mehr über Anzeichen für verschlissene Stoßdämpfer und Federbeine.

 

Anzeichen für verschlissene Stoßdämpfer und Federbeine

 

Stoßdämpferverschleiß passiert nicht von heute auf morgen, doch Ihr Fahrzeug kann Ihnen Anzeichen geben, dass in der Radaufhängung etwas nicht in Ordnung ist. Verschlissene Stoßdämpfer und Federbeine wirken sich nachteilig auf das Lenk- und Bremsverhalten und die Stabilität Ihres Fahrzeugs aus. Wenn Ihr Fahrzeug eines der genannten Symptome zeigt, sollten Sie einen Werkstatttermin für eine Safety Triangle-Inspektion am Fahrwerk vereinbaren.

 

  • Eintauchen beim Bremsen – Haben Sie den Eindruck, dass beim Bremsen die Fahrzeugfront stark nach unten taucht? Dieses auch „Bremsnicken“ genannte Phänomen kann auf verschlissene Stoßdämpfer und Federbeine hindeuten. Gefährlich daran ist, dass sich der Bremsweg verlängert.
  • Starkes Auf- und Abwippen während der Fahrt – Starke vertikale Schwingungen und „Hopser“ beim Überfahren einer Bodenwelle können ein Hinweis darauf sein, dass die Stoßdämpfer und Federbeine nicht effektiv arbeiten. Ihr Fahrzeug sollte sich nach dem Überfahren einer Bodenwelle ruhig absetzen und nicht nachschwingen. Verschlissene Stoßdämpfer und Federbeine sind nicht in der Lage, Stöße von der Fahrbahn effektiv abzufedern und Bodenwellen zu schlucken.
  • Fahrzeug wankt oder schaukelt in Kurven – Das Gefühl, dass sich das Fahrzeug in der Kurve zur Seite neigt, ist kein gutes – es hat etwas von Kontrollverlust und vermittelt Unsicherheit. Sowie Stoßdämpfer verschleißen verlieren sie ihre Fähigkeit, schnelle Gewichtverlagerungen in Kurvenfahrt zu kontrollieren, was auch bedeuten kann, dass Sie in der Kurve stärker lenken oder nachlenken müssen.
  • Ungleichmäßiger Reifenverschleiß – Verschlissene Stoßdämpfer und Federbeine können das Fahrzeug kurzfristig die Bodenhaftung verlieren lassen. Die möglichen Folgen sind ein beschleunigter Reifenverschleiß und Reifendeformationen, wie zum Beispiel das Ausbilden von „Wülsten“ (wenn dabei Gummistücke aus dem Reifen brechen).
  • Absinken des Hecks beim Beschleunigen – Normal funktionierende Stoßdämpfer und Federbeine stabilisieren die Bewegungen der Aufhängung beim Anfahren und Beschleunigen. Wenn Stoßdämpfer und Federbeine nachlassen, kann es sein, dass beim Tritt auf das Gaspedal das Fahrzeugheck merklich einknickt. Das Fahrzeug wird hecklastig und der Fahrzeugbug steigt, was bei den Insassen nicht nur Reiseübelkeit verursachen kann, sondern auch die übrigen Bauteile der Hinterradaufhängung unnötig hoch belastet.
  • Lenkradvibrationen – Auf rauer Fahrbahn ist es ganz natürlich, dass Sie am Lenkrad gewisse Vibrationen spüren. Wenn Vibrationen auch bei glatten Straßenoberflächen auftreten, können Stoßdämpfer, Federbeine oder Lenkungsdämpfer verschlissen sein.
  • Auffällige Geräusche – Verschlissene Stoßdämpfer und Federbeine können klappernde oder Klopfgeräusche erzeugen. Das Geräusch wird durch Metall-auf-Metall-Kontakt verursacht, wenn der Stoßdämpfer oder das Federbein beim Auftreffen auf eine Bodenwelle durchschlägt. Es kann auch sein, dass die Geräusche von verschlissenen Stoßdämpfer- oder Federbeinlagern herrühren.
  • Ausgetretenes Öl außen am Stoßdämpfer oder Federbein – Wenn Sie feststellen, dass ein Stoßdämpfer oder Federbein auffällig Hydraulikflüssigkeit verliert, kann dies ein Anzeichen für Verschleiß sein. Grund für den Verlust der Flüssigkeit, von der im Wesentlichen die ordnungsgemäße Funktion des Dämpfers abhängt, ist vermutlich ein ausgefallener Öldichtring.

 

Auswirkungen verschlissener Stoßdämpfer auf die Verkehrssicherheit

 

 

 

Erfahren Sie mehr über Monroe-Stoßdämpfer, finden Sie das richtige Teil, oder finden Sie eine Reparaturwerkstatt in Ihrer Nähe.

 

Der Inhalt dieses Artikels dient nur zu Informationszwecken und ersetzt nicht die qualifizierte Beratung durch eine Fachwerkstatt oder einen ausgebildeten Mechaniker. Wir bitten Sie, sich mit Fragen und Rückfragen zu den hier behandelten Themen an den Fachmann Ihres Vertrauens zu wenden. Wir haften unter keinen Umständen für Verluste oder Schäden infolge dessen, dass Sie sich auf den hier angebotenen Inhalt verlassen haben.

 

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten

ENTDECKEN SIE DAS MONROE SORTIMENT

Entdecken Sie Monroe Stoßdämpfer, jetzt mit 5 Jahren Garantie auf jedes qualifizierte Monroe Produkt, wenn Sie paarweise und kompletten Austausch von Stoßdämpfern und Federbeinen durchführen, inklusive Schutz- und ggf. Montagesätze.

 

5year-warranty_banner_allpages_shockimages-5